Management

Keiichi Miyamoto

Mit mehr als 19 Jahren Erfahrung in den Bereichen Accounting & Finance kam Chief Financial Officer, Keiichi Miyamoto, 2016 zu Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI). Während seiner Tätigkeit im Bereich International Business Development & Administration in Kobe spielte Miyamoto eine entscheidende Rolle bei der Übernahme des britischen Reifenhändlers Micheldever Tyre Services. Im April 2017 wechselte er in die Europa- und Afrika-Zentrale von SRI in Offenbach und war dort für das Management und die Verwaltung der Unternehmensdependancen verantwortlich, bevor er im Januar 2020 CFO von Falken wurde.