Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Presse

FALKEN auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM

Die Reifenmarke Falken ist mit einem 30 m2 großen Stand auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM, die vom 26. bis zum 29. September 2019 in Karlsruhe stattfindet, vertreten. Die NUFAM ist mit mehr als 370 Ausstellern und 23.000 Fachbesuchern eine der größten Nutzfahrzeugmessen Europas, die in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum feiert.

Das Herzstück des Falken Messeauftritts wird das Dual-Road Antriebsachsenprofil BI856 sein, das ab Frühjahr 2020 in 15 Dimensionen angeboten wird. Der Ganzjahresreifen BI856 zeichnet sich durch ein modernes Antriebsachsenprofildesign für den Regional- und Fernverkehr aus und bietet damit eine ausgewogene Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit.

„Wir freuen uns, unseren Neuzugang im Portfolio in diesem Rahmen präsentieren zu können“, sagt Markus Bögner, Managing Director, COO und President bei Falken Tyre Europe. „Wie unsere anderen Nutzfahrzeugreifen zeichnet sich der Falken BI856 durch eine hohe Langlebigkeit aus, die Möglichkeiten des Nachschneidens und der Runderneuerung sind immer gegeben. So sorgen wir für eine wirtschaftliche und nachhaltige Lösung beim Reifenkauf, die Ressourcen und den Geldbeutel schont“.

Neben dem Neuzugang sind weitere Leich-LKW und LKW Reifen ausgestellt, darunter auch der RI151, mit dem seit 2017 der Mannschaftbus des Liverpool FC bestückt ist.

Der Falken Messestand ist in der dm-Arena Stand A403 zu finden.

Aktuelle Neuigkeiten


Falken unter den Top Ten beim VLN Finale

Sven Müller und Patrick Pilet konnten sich über den stark erkämpften zweiten Platz beim Finale der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring nicht lange freuen: aufgrund eines Vergehens in einer „Code-60-Zone“ erhielt Falken eine nachträgliche Zeitstrafe und fällt vom zweiten auf den siebten Platz zurück.

Facebook