Presse

Falken wieder als Hauptsponsor mit zahlreichen Gästen zum 24h-Rennen am Nürburgring

Endlich ist der Falken-Kunden-Terminkalender um einen Event reicher: Falken lädt nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder 120 Gäste aus seinen europäischen Kernmärkten sowie zahlreiche Medienvertreter zum 50. ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring Rennen ein, das vom 28.05. bis zum 29.05.2022 in der Eifel stattfindet. Bereits seit 1999 ist Falken Partner des einzigartigen Events, Falken hat seitdem das Engagement sukzessiv immer weiter ausgebaut und es selbst in den Corona-Zeiten den Falken-Rennbetrieb am Ring aufrechterhalten.

Falken fährt abermals in dieser Saison zwei baugleiche GT3-Porsche 911 GT3 R, beide Fahrzeuge sind in der Spezifikation identisch. Das Fahreraufgebot kann sich wie immer sehen lassen: Der Falken-Porsche mit der Startnummer 33 wird in diesem Jahr von Jaxon Evans, Sven Müller, Patrick Pilet und Marco Seefried pilotiert. Im GT3-Boliden mit der Nummer 44 werden sich Doppelstarter Patrick Pilet, Klaus Bachler, Alessio Picariello und Martin Ragginger am Lenkrad abwechseln.

In unterschiedlichen Hospitalities wird den Falken Gästen ein aufregendes Rennwochenende geboten: Eine „Welcome Night“ mit anschließendem Gala-Dinner wird die Falken Gäste auf das Rennen perfekt einstimmen. Am Messestand am ring boulevard sind die neusten Falken Reifenmodelle ausgestellt, wie zum Beispiel der Falken AZENIS FK520, der Falken EUROWINTER HS02 und HS02 PRO sowie der e.ZIEX, der erste Falken Reifen, der sich an Autos mit alternativen Antriebstechniken richtet. Darüber hinaus wird mit unterschiedlichen Attraktionen die Ausstellungsfläche wieder zum Publikumsmagnet. Auch das Falken Drift Team stellt traditionell an der Mühlenbachschleife sein Können unter Beweis und wird als Teil einer spektakulären Drift-Show sein Bestes geben.

Eine umfangreiche Begleitung des Geschehens auf den Falken eigenen Kanälen bei Facebook, Instagram, Youtube ist ebenfalls Bestandteil der Aktivierung. Filmteams produzieren vor, während und nach dem Rennen umfassende Bewegtbildinhalte und streamen live aus den Cockpits auf einer eigens dafür eingerichteten Microsite.

„Wir sind natürlich sehr froh darüber, dass wir das 24h-Rennen wieder mit unseren Gästen verbringen können“, kommentiert Markus Bögner, COO und President bei Falken Tyre Europe die Teilnahme. „Auch wenn unser Engagement in diesem Jahr etwas kleiner ausfallen mag, ist das Bekenntnis von Falken zu diesem Event am Ring nahezu einzigartig. Wir schauen jetzt nach vorne, und ich bin sicher, dass unsere Gäste und die Fans wieder ein einzigartiges Rennwochenende erleben werden.“

Aktuelle Neuigkeiten


Neue Fahrer im Porsche 911 GT3 R: Falken Motorsports mit starkem Aufgebot beim 6h-Rennen der Nürburgring Langstrecken-Serie

In wenigen Tagen ist es so weit: Mit dem ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen steht ein weiterer Saisonhöhepunkt bevor, den Falken Motorsports mit den beiden Porsche 911 GT3 R in Angriff nehmen wird. Dabei wird das Team von zwei neuen Piloten unterstützt, die zuletzt mit starken Leistungen auffällig wurden. Nicht ohne Grund erwartet Falken Motorsports beim 6h-Rennen ein gutes Ergebnis.

Eine Liebeserklärung von Falken an die Fans

„A Declaration of Love“ - Eine Liebeserklärung an die Fans, an eine der weltweit größten Motorsportveranstaltungen und an die spektakulärste Rennstrecke der Welt: das ist der neueste Film, den Falken am heutigen Dienstag seinen Fans präsentiert

Facebook