Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Presse

FALKEN auf der virtuellen Nordschleife im RaceRoom Café

Die Reifenmarke Falken stellt erstmalig zwei Teams bei dem virtuellen 4h-Rennen, das das RaceRoom Café am 3. November in seinen Räumen im Ring°Boulevard am Nürburgring veranstaltet. Am Start sind 120 Fahrer auf insgesamt 30 Renn-Simulatoren, das Rennen wird live auf den Social-Media-Kanälen Facebook und Youtube via Livestream übertragen.

Wie auch bei den realen VLN-Rennen wird Falken mit einem Porsche 911 GT3 und einem BMW M6 GT3 an den Start gehen. Pilotiert werden die Autos auf der virtuellen Strecke jeweils von drei Fahrern. Der Clou: bei den Fahrern der Boliden handelt es sich pro Team um zwei professionelle Rennfahrer und jeweils einem Piloten, der aus der virtuellen Fangemeinde der Reifenmarke stammt. Die Chance, sich als Falken-Fahrer einen Platz im virtuellen Cockpit zu sichern, hatten die Mitglieder, die sich via Facebook auf den Falken Seiten beworben haben. Das Los entschied über die Teilnehmer. Die sechs Fahrer werden vor Ort sein und wie auch im realen Langstreckenrennen im Qualifying um den besten Startplatz und um einen Podiumsplatz kämpfen.

„Wir haben inzwischen fast 200.000 Follower auf unseren Social-Media-Kanälen“, freut sich Markus Bögner, Managing Director und COO bei Falken Tyre Europe GmbH, über die Aktion. „Da ist es selbstverständlich, dass wir uns in diesen virtuellen Räumen auch von unserer sportlichen Seite zeigen und unsere Teams um beste Rundenzeiten kämpfen.“

Aktuelle Neuigkeiten


Geruchsarmer Naturkautschuk von Sumitomo Rubber Industries entwickelt

Ein deutlich wahrnehmbar weniger stark riechender Naturkautschuk hat jetzt die Sumitomo Rubber Industries Ltd. entwickelt. Das Unternehmen identifizierte dazu erfolgreich zunächst die Quellen, die für die spezifischen Gerüche verantwortlich sind, um daraufhin eine neue Spezifikation von Naturkautschuk zu entwickeln: Das dabei entstandene “Reduced Odor Natural Rubber” setzt deutlich weniger Geruch frei.

„FALKEN sagt Tanke“- Abverkaufskampagne geht erneut an den Start

Falken geht auch in diesem Frühling wieder mit ihrer Aktion „Falken sagt Tanke“ an den Start und unterstützt ihre Händler in den europäischen Kernmärkten mit ihrer bewährten Abverkaufskampagne: Endkunden, die in der Zeit vom 15. März bis zum 31. Mai 2020 einen Satz Falken Sommerreifen ab 16 Zoll der Sommerprofile AZENIS FK510, AZENIS FK510 SUV, LINAM VAN01, ZIEX ZE310 ECORUN, ZIEX ZE914, WILDPEAK AT oder den Neuzugang im Falken-Portfolio SINCERA SN110 kaufen, erhalten eine Prepaid Card zum Tanken und Shoppen. So erhalten Kunden in Deutschland und Österreich eine Shell Prepaid Card mit einem Guthaben in Höhe von 20 Euro.

Facebook