Presse

Reifen-Garantie bei Falken geht abermals in die Verlängerung

Die im Sommer 2020 von Falken eingeführte Garantie auf das komplette Reifensortiment wird auch im nächsten Jahr fortgesetzt: Seit August 2020 gibt es fünf Jahre Garantie auf das Falken Produktportfolio, das PKW, SUV, LLKW und LKW-Reifen umfasst. In der Garantie mit eingeschlossen sind auch Falken Reifen, die als Originalteil auf einem Neufahrzeug montiert sind. Die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung bleibt von der Falken Garantie unberührt. Die Garantie von Falken ist nicht an das DOT-Datum gekoppelt, maßgeblich ist nach wie vor das Verkaufsdatum des Reifens.

Seit Beginn der Garantie wurde zur Unterstützung des europaweiten Reifenhandels eine Pauschale gewährt, die die Aufwände der Händler im Reklamationsfall kompensieren sollen. Darüber hinaus ist Falken bereits der am 01.08.2021 vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. vorgeschlagenen Erhöhung der Reklamationsabwicklungspauschale für Deutschland gefolgt.

Zur einfacheren und kundenfreundlicheren Abwicklung der Beschwerde wird Falken im ersten Halbjahr 2022 einen digitalen Beschwerdeweg einführen. Damit können Kunden unbürokratisch, zeitgemäß und damit schneller ihre Beanstandungen anmelden.

„Schon bei der Einführung unserer Garantie war uns wichtig, dass unsere Händler in ganz Europa ihre Beanstandungen ohne wirtschaftliche Einbußen abwickeln können. Wenn wir jetzt mit einem Online-Tool den Ablauf noch einfacher machen, wird für den Händler auch der Zeitaufwand geringer“, freut sich Daniel Hupke, Manager Technical Service & Quality Assurance bei Falken Tyre Europe GmbH über die Neuerungen.

Aktuelle Neuigkeiten


Facebook