Presse

Falken ZIEX ZE310 ECORUN überzeugt im ADAC-Sommerreifentest

Der Falken ZIEX ZE310 ECORUN wurde aktuell in einem besonders groß angelegten, unabhängigen Test des Allgemeine Deutsche Automobil Club (ADAC) sehr positiv bewertet: die Ergebnisse des ADAC-Sommerreifentest bestätigen einmal mehr die exzellente Arbeit der Ingenieure und Entwickler bei Falken.

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums von eigenen Reifentests hat der ADAC das immense Feld von 50 verschiedenen Produkten nicht nur auf trockener und nasser Piste beim Bremsen getestet, sondern ganzheitlich unter die Lupe genommen. Untersucht wurde die Dimension 205/55 R 16 V. Dabei musste sich der Falken ZIEX ZE310 ECORUN in der Gesamtnote nur von drei anderen Kandidaten geschlagen geben.

Dieses ausgezeichnete Ergebnis verdiente sich der Falken ZIEX ZE 310 ECORUN unter anderem durch die absoluten Bestnoten für sein Verhalten auf trockenen Fahrbahnen und beim Fahrkomfort. Ein weiterer Höhepunkt trat bei der Bewertung des Fahrverhaltens im Grenzbereich zutage, denn auch hier erreichte keiner der 49 anderen Kandidaten das Niveau des Falken Reifens. Ebenso wenig erlaubte sich der Falken ZIEX ZE 310 ECORUN einen Ausrutscher auf nassen Pisten dank überzeugender Leistungen beim Bremsweg, dem Aquaplaning und im Handling. So nennt der ADAC das Produkt neben nur drei weiteren Reifen "ausgewogen", während drei sogar als sehr ausgewogen bezeichnet werden. Die Ausgewogenheit spielt im ADAC-Reifentest seit je her eine Größe Rolle: Schon im ersten ADAC-Reifentest vor 50 Jahren wurde deutlich, dass sie der Reifeneigenschaften über eine gute Platzierung entscheidet.

Neu an dem in diesem Jahr veröffentlichten Test ist jedoch, dass erstmalig die Umweltbilanz zu 30 Prozent in das Endergebnis einfließt. Dabei hat Falken als außerhalb Europas produzierender Hersteller beim Unterkriterium "Nachhaltigkeit" leider Nachteile, fällt aber dennoch weder bei Laufleistung noch Abriebverhalten oder den Geräuschen innen wie außen, dem Gewicht oder beim Kraftstoffverbrauch negativ auf. So bleibt der Falken ZIEX ZE310 ECORUN ein exzellenter Reifen für sportliche Fahrer, die nicht auf Komfort verzichten möchten.

"Wir verstehen die Vorfreude auf die Umbereifungssaison bei den Autofahrern und ihre Falken-Sommerreifen", erklärt Andreas Giese, Chief Corporate Officer bei der Falken Tyre Europe GmbH. "In jedem Fall sollten sie sich bis nach Ostern gedulden, um stets mit einem angemessenen Profil sicher unterwegs zu sein."

Aktuelle Neuigkeiten


Preisankündigungsschreiben

wir möchten Sie darüber informieren, dass die Falken Tyre Europe GmbH ab dem 1. Juni 2024 europaweit strukturelle Preisanpassungen vornehmen wird. Diese Änderungen betreffen die Marken Falken und Sumitomo in verschiedenen Produktsegmenten.

Die Grüne Hölle ruft: Falken Motorsports ist bereit für den Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie

Am kommenden Wochenende startet Falken Motorsports in die neue Nordschleifen-Saison: Beim Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) werden die beiden türkis-blauen Porsche 911 GT3 R (992) die ersten zwei Rennen des Jahres bestreiten. Alessio Picariello, Joel Eriksson und Martin Ragginger greifen an beiden Tagen in das Porsche-Lenkrad, während Tim Heinemann und Nico Menzel jeweils ein Rennen in Angriff nehmen. Die japanische Reifenmarke, die auch zu den offiziellen Partnern der beliebten Meisterschaft gehört, nimmt beim Saisonstart auf der legendären Nordschleife den Gesamtsieg ins Visier.

ams-Testurteil „gut“ für den Falken Azenis FK520

Das Fachmagazin „auto motor und sport“ untersuchte Sommerreifen in der Größe 235/55 R 18 für die beliebte Fahrzeugkategorie der SUVs wie den Volkswagen Tiguan, Opel Grandland oder Toyota RAV4. Dabei trat der Falken Azenis FK 520 gegen sieben Wettbewerber an.

Facebook