Presse

Falken zeigt Neues und Bewährtes auf der AutoZum in Salzburg

Die Reifenmarke Falken präsentiert zahlreiche Modelle ihres breiten Produkt-Portfolios auf der AutoZum in Salzburg/Österreich, die vom 20. bis 23. Juni 2023 stattfindet.

In Salzburg feiert der neue Falken EUROALL SEASON AS220 PRO sein Messedebut, ein Ganzjahresreifen speziell für performanceorientierte Fahrzeuge. Neben den anderen Premiumprodukten wird ein weiteres Highlight der e. ZIEX sein, der für alle Anforderungen eines batteriebetriebenen Fahrzeugs entwickelt wurde. Das Augenmerk der Ingenieure lag auf einer hervorragenden Reichweite, einem geringen Rollwiderstand und reduzierten Energieverbrauch ohne Abstriche in der Sicherheit zu machen. In dieser Reihe darf auch nicht das Flagship-Produkt von Falken fehlen: der Falken AZENIS FK520. Seit 2022 auf dem Markt überzeugt er nicht nur Fahrer, sondern auch immer wieder unabhängige Testorganisationen. Zuletzt erhielt der beliebte UHP-Reifen das Testurteil „Sehr gut“ vom Magazin auto motor sport.

Weitere Premium-Sommer- und Winterreifen werden auf der AutoZum präsentiert, wie zum Beispiel der beliebte Falken ZIEX ZE310 oder die Winterreifen Falken EUROWINTER HS02 und HS02 Pro. Neben drei LKW-Reifen und einem Off-Road-Reifen von Falken werden außerdem zwei Modelle aus der Sumitomo Serie vorgestellt. Seit 2017 vertreibt Falken unter dem Namen „Sumitomo Tyres“ weitere Produkte. Diese Zweitmarke verbindet Präzisionsengineering und höchste Qualität mit einem kostengünstigen Preis.

Ein Racing Simulator sorgt für Abwechslung und Spaß auf dem Messestand, der sich mit über 100 Quadratmetern in der Halle 6 am Stand Nummer 0222 befindet.

Aktuelle Neuigkeiten


Preisankündigungsschreiben

wir möchten Sie darüber informieren, dass die Falken Tyre Europe GmbH ab dem 1. Juni 2024 europaweit strukturelle Preisanpassungen vornehmen wird. Diese Änderungen betreffen die Marken Falken und Sumitomo in verschiedenen Produktsegmenten.

Die Grüne Hölle ruft: Falken Motorsports ist bereit für den Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie

Am kommenden Wochenende startet Falken Motorsports in die neue Nordschleifen-Saison: Beim Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) werden die beiden türkis-blauen Porsche 911 GT3 R (992) die ersten zwei Rennen des Jahres bestreiten. Alessio Picariello, Joel Eriksson und Martin Ragginger greifen an beiden Tagen in das Porsche-Lenkrad, während Tim Heinemann und Nico Menzel jeweils ein Rennen in Angriff nehmen. Die japanische Reifenmarke, die auch zu den offiziellen Partnern der beliebten Meisterschaft gehört, nimmt beim Saisonstart auf der legendären Nordschleife den Gesamtsieg ins Visier.

ams-Testurteil „gut“ für den Falken Azenis FK520

Das Fachmagazin „auto motor und sport“ untersuchte Sommerreifen in der Größe 235/55 R 18 für die beliebte Fahrzeugkategorie der SUVs wie den Volkswagen Tiguan, Opel Grandland oder Toyota RAV4. Dabei trat der Falken Azenis FK 520 gegen sieben Wettbewerber an.

Facebook