Presse

Falken schafft mit privater Zusatzversicherung für die Belegschaft ein weiteres Plus im Rahmen der Zusatzleistungen

Die Falken Tyre Europe GmbH möchte mit einer betrieblichen Krankenzusatzversicherung (bKV) die Mitarbeitenden noch fester an das Unternehmen binden. Mit dieser Zusatzversicherung genießt die Falken Belegschaft nicht nur Privatpatient-Komfort im Krankheitsfall, die vereinbarten Tarife der bKV decken auch die Kosten für zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen ab.

In einer Podiumsdiskussion, die im Rahmen des BKV-Forums, das am 17.08.2022 in Marburg stattfand, kommt Jürgen Steuer, Manager Human Resources und General Affairs bei der Falken Tyre Europe GmbH zu dem Schluss, dass „unter einer Vielzahl von Entscheidungsgründen für einen neuen Arbeitgeber weiterhin das Gehalt als wichtigster Faktor gilt. Passt das Gehalt, und kann der Bewerber sich zwischen mehreren Arbeitgebern entscheiden, werden die angebotenen Vorteile verglichen“, erklärt Jürgen Steuer die Situation auf dem Arbeitsmarkt.

Neben einer Arbeitsatmosphäre, die bei Falken von Teamgeist, Individualität, Diversität und kreativem Freiraum geprägt ist, sind finanzielle Leistungen, die über den Arbeitslohn hinausgehen, von hoher Bedeutung. Daher bietet die Falken Tyre Europe GmbH bereits seit April 2021 in Kooperation mit der Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) eine private Krankenzusatzversicherung.

In der täglichen Beratungspraxis erfährt Linus Mayer von der DVAG, dass der Wert der bKV dann erkannt wird, wenn der Schadensfall eintritt. Die Statistiken der DVAG zeigen, dass Krankheiten und Unfälle Bestandteile unseres Lebens sind. In der betrieblichen Beratung ist es wichtig den Arbeitnehmern diese Fakten zu vermitteln.

„Diese Situation trifft genau den Punkt, weshalb wir bei Falken in die betrieblichen Versicherungen investieren. Wenn unsere Mitarbeitenden bewusst wahrnehmen, dass Falken die wichtige Absicherung für Unfall, Krankheit und Rente bezahlt, trägt dies positiv zur Kultur im Unternehmen bei und signalisiert: mein Arbeitgeber kümmert sich um mich“, erklärt Jürgen Steuer weiter.

Neben der betrieblichen Krankenzusatzversicherung bietet Falken seinen Mitarbeitenden auch Absicherung durch eine betriebliche Pflegeversicherung sowie einer beruflichen und privaten Gruppenunfall-Versicherung. Erst im letzten Jahr ist Falken als familienfreundliches Unternehmen in Offenbach mit dem UFF-Award ausgezeichnet worden.

Aktuelle Neuigkeiten


Die Grüne Hölle ruft: Falken Motorsports ist bereit für den Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie

Am kommenden Wochenende startet Falken Motorsports in die neue Nordschleifen-Saison: Beim Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) werden die beiden türkis-blauen Porsche 911 GT3 R (992) die ersten zwei Rennen des Jahres bestreiten. Alessio Picariello, Joel Eriksson und Martin Ragginger greifen an beiden Tagen in das Porsche-Lenkrad, während Tim Heinemann und Nico Menzel jeweils ein Rennen in Angriff nehmen. Die japanische Reifenmarke, die auch zu den offiziellen Partnern der beliebten Meisterschaft gehört, nimmt beim Saisonstart auf der legendären Nordschleife den Gesamtsieg ins Visier.

ams-Testurteil „gut“ für den Falken Azenis FK520

Das Fachmagazin „auto motor und sport“ untersuchte Sommerreifen in der Größe 235/55 R 18 für die beliebte Fahrzeugkategorie der SUVs wie den Volkswagen Tiguan, Opel Grandland oder Toyota RAV4. Dabei trat der Falken Azenis FK 520 gegen sieben Wettbewerber an.

Facebook