Presse

Falken gibt fünf Jahre Garantie auf seine Reifen

Ab sofort bietet Falken fünf Jahre Garantie auf das komplette Produktportfolio, das PKW, SUV, LLKW und LKW-Reifen umfasst. In der Garantie mit eingeschlossen sind auch Falken Reifen, die als Originalteil auf einem Neufahrzeug montiert sind. Die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung bleibt von der Falken Garantie unberührt.

Die Garantie beginnt mit dem Verkauf des Reifens an den Kunden - hier ist das Rechnungsdatum maßgeblich - bei fehlender Rechnung gilt das Datum der Produktion nach DOT Wochenzeichen. Sie endet automatisch nach fünf Jahren bzw. bei einer Reifen-Profiltiefe von weniger als zwei Millimetern in einer der Hauptprofilrillen.

Im Garantiefall wird eine Kompensation durch eine prozentuale Händlergutschrift nach Restprofiltiefe gewährt. Auf Wunsch kann ein neuer Ersatzreifen bei mehr als 90 Prozent Restprofiltiefe geliefert werden. Die Händlergutschrift berechnet sich auf Basis des Händlereinkaufspreises multipliziert mit dem Quotienten aus der Restprofiltiefe zur Originalprofiltiefe jeweils um zwei Millimeter reduziert. Mit anderen Worten: Höhe der Gutschrift entspricht dem Händlereinkaufpreis multipliziert mit dem verbleibenden Nutzungsgrad des Reifens. Konkret: Beträgt der Einkaufspreis des Reifens beispielsweise 100 Euro, die Restprofiltiefe liegt bei 5 mm, die Originalprofiltiefe bei 8 mm, ergäbe das eine Händlergutschrift von 50 % (entspricht 50 €) pro Reifen (Gutschrift = 100 x (5-2)/(8-2)). Der Betrag wird dem Händler gutgeschrieben, der diesen dann mit seinem Kunden verrechnet.

Zusätzlich wird bei einer Anerkennung auch eine Beanstandungspauschale separat auf der Gutschrift ausgewiesen, die den entstandenen Aufwand des Händlers (z.B. Montage, Kommunikation etc.) vergüten soll.

Ausgeschlossen sind Fälle, deren Ursachen in einer unsachgemäßen Anwendung (z.B. falscher Luftdruck, Überlast), einem Missbrauch oder äußerlichen mechanischen Verletzungen zu finden sind. Um die Garantie in Anspruch nehmen zu können, muss der beschädigte Reifen durch einen Reifenhändler, der Falken Reifen im Sortiment führt, begutachtet werden. Dieser entscheidet dann, ob ein Garantieanspruch besteht und stellt die beanstandeten Reifen gegebenenfalls dem technischen Service von Falken für eine Begutachtung zur Verfügung.

„Unsere Reifen werden nach höchsten Qualitätsansprüchen entwickelt und produziert. Daher können wir unsere Garantie mit Stolz anbieten, die innerhalb der Branche Maßstabe setzen wird“, erklärt Daniel Hupke, Manager Technical Service und Quality Assurance bei Falken Tyre Europe GmbH. „Wichtig war uns vor allem, dass wir unseren Kunden ein starkes und transparentes Garantie- Versprechen anbieten können. Das ist uns mit der einfach nachzuvollziehenden Methode mehr als gelungen. Darüber hinaus hat der Händler praktisch keinen bürokratischen Zusatzaufwand und im besten Fall viele neue Kunden, die in die Qualität von Falken Reifen vertrauen können“

Aktuelle Neuigkeiten


Sumitomo Rubber strebt an, bis 2030 in der gesamten Lieferkette CO2-neutral zu sein

Der Mutterkonzern von Falken, die Sumitomo Rubber Industries, Ltd. hat neue, höhere Ziele für die Reduktion von Emissionen festgelegt, um CO2-Neutralität in der gesamten Lieferkette bis zum Jahr 2030 zu erreichen. Zusätzlich hat das Unternehmen seine Ziele für die Reduzierung von Emissionen in eigenen Produktionsstätten und bei Zulieferern bis 2030 weiter erhöht. Frühere Vorgaben konnten dank aktiver Bemühungen schon jetzt erreicht werden. Das Unternehmen wird weitere Initiativen ergreifen, um die CO2-Neutralität in der gesamten Lieferkette im Einklang mit der langfristigen Nachhaltigkeitspolitik zu erfüllen: „Driving Our Future Challenge 2050“.

Facebook