Presse

Podiumsplatz für den Falken AZENIS FK510 SUV im großen Sommerreifentest 2022 von AUTOBILD Allrad

„Überzeugende Fahreigenschaften auf nasser und trockener Strecke, dynamisches Handling, präzises Einlenkverhalten, kurze Bremswege“ sind die Stärken, die die Tester im AUTOBILD ALLRAD dem Falken AZENIS FK510 SUV in ihrem Sommerreifentest 2022 bescheinigen. Unter die Lupe genommen wurden zehn Sommer- und ein Ganzjahresreifen in der Dimension 235/55 R 18. Eine Größe, ideal für die beliebten SUVs der Kompaktklasse.

Bestnoten hat der Falken Reifen in den Kategorien Nass-Bremsen und -Handling sowie auf der Nass-Kreisbahn erzielt. Das kommt nicht von ungefähr, denn dank eines einzigartigen High-Performance Profils sorgen großvolumige, umlaufende speziell angeordnete Hauptprofilrillen für eine schnelle Wasserverdrängung und für eine hocheffiziente Drainage. Ferner optimieren Flügellamellen an der Außenkante die Kontaktfläche des Reifens in Kurven und durchdringen Wasserflächen so noch effektiver. Funktionen, die auch auf das Konto der Aquaplaning-Sicherheit einzahlen.

Sehen lassen können sich auch die Bewertungen in einzelnen Tests im Gelände, insbesondere bei der Traktion im Sand und beim Handling im Schotter. In diesen Kategorien erhielt der Falken AZENIS FK510 SUV jeweils die zweitbeste Platzierung. Verantwortlich für das gute Abschneiden ist ein spezielles ACP-Profil. Dieses Adaptive-Constant-Pressure-Profil sorgt für einen gleichmäßigen Aufstandsdruck und damit für eine gleichbleibende Form der Profilkontaktfläche. Damit wird die Kontaktfläche gleichmäßig belastet, was zu mehr Haftung und damit zu einer hohen Richtungsstabilität und einem gleichmäßigen Verschleißbild führt. Ein gleichmäßiger Verschleiß schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel.

Insgesamt kam der Falken AZENIS FK510 SUV in der Gesamtplatzierung mit dem Prädikat „Gut“ auf den dritten Platz in der Gesamtwertung.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserem Reifen in diesem hart umkämpften Segment so gut abschneiden konnten“, freut sich Velizara Lilova, Team Leader Product Planning bei Falken Tyre Europe GmbH über das Ergebnis. „Nicht nur zufriedene Kundinnen und Kunden bescheinigen uns immer wieder die hohe Qualität unserer Reifen. Auch dieser renommierte Test hat wieder einmal gezeigt, dass unsere Reifen den hohen Anforderungen an einen Premium-Reifen gerecht werden.“

Den Falken AZENIS FK510 SUV, der werkseitig auf dem Porsche Macan und auf der Mercedes-Benz G-Klasse montiert ist, gibt es in 53 Dimensionen, von 17 bis 22 Zoll, in den Serien 30 – 65. Zugelassen ist der Reifen für Geschwindigkeiten von 210 km/h bis zu mehr als 300 km/h.

Aktuelle Neuigkeiten


Falken wieder im Rennen bei den Internationalen Motor Film Awards

Die japanische Reifenmarke Falken erhält erneut eine Nominierung bei den Internationalen Motor Film Awards. „A Declaration of Love“ ist in der Kategorie „Bester Eventfilm“ gelistet. Bereits im Vorjahr war Falken dreifach nominiert und konnte sich mit dem Film „Whatever Comes Our Way“ den Preis für den besten Eventfilm 2021 sichern.

Neuer Leitfaden für LKW und BUS-Reifen von Falken

Das Transportgewerbe steht unter einem stetig zunehmenden Kostendruck. Falken hat daher einen umfassenden Technischen Leitfaden für LKW & BUS Reifen entwickelt, mit dem er seinen Kunden Hilfestellungen zur Kostenersparnis rund um den Reifen bietet. Weiterhin gibt es Informationen zur Wertschöpfung nach dem Erreichen der Mindestprofiltiefe.

Facebook