Presse

Neue Winterteststrecke für Sumitomo Rubber Europe GmbH in Nord-Schweden

Zwei präparierte Schneeflächen, die mit jeweils ca. 15.000 m2 etwa dreimal so groß sind wie ein Fußballfeld, zwei Schnee-Handlingkurse mit einer Länge von jeweils 1.600 Metern und einen 600 Meter langen Ice-Handling-Track umfasst die Teststrecke, die Sumitomo Rubber Europe GmbH (SREU) im Dezember in Arnemark, Nordschweden, in Betrieb genommen hat.

In Kooperation mit den finnischen Ingenieuren von BD Testing werden die gesamte Winterzeit über unterschiedliche Reifen auf den anspruchsvollen Parcours auf Herz und Nieren geprüft.

Ein Drittel des 15-köpfigen Test-Teams von SREU wird von Dezember bis März vor Ort sein, um neu entwickelte Reifen unter extremen Bedingungen zu bewerten. Die Testingenieure absolvieren in Arnemark die komplette Schnee- und Eiserprobung mit den Falken Winterreifen, die für das europäische Ersatzgeschäft sowie den OE-Markt bestimmt sind. Die Reifen werden auf den gängigsten Mittel- und Premiumfahrzeugen getestet.

„Mit unserer neuen Teststrecke sind wir viel flexibler und können unsere Reifenentwicklung effizient und gründlich vorantreiben“, kommentiert Dr. Bernd Löwenhaupt, Geschäftsführer der Sumitomo Rubber Europe GmbH, die Inbetriebnahme „Es ist nicht nur, dass die Teststrecke sich bestens für unsere Zwecke eignet, auch die sehr gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur haben uns überzeugt.“

Aktuelle Neuigkeiten


Facebook