Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

News


"Tyre Leap AI Analyse"– eine neue Technologie für eine nachhaltige Reifenproduktion

Sumitomo Rubber Industries Ltd. hat eine neue, auf künstliche Intelligenz basierte Technologie entwickelt, mit der sich aus Rohstoffkennzahlen, in Verbindung mit fortschrittlichen Analysedaten der internen Struktur von Kautschukmischungen zuverlässige Vorhersagen über die Eigenschaften neuer Kautschukformulierungen treffen lassen. Das betrifft neue Reifen, aber besonders auch Reifen, die sich während des Fahrens in ihrer inneren Struktur durch mechanische Beanspruchung und Veränderung des Profils durch Abrieb ändern, und damit letztendlich auch die Fahreigenschaften beeinflussen.

Falken unter den Top Ten beim VLN Finale

Sven Müller und Patrick Pilet konnten sich über den stark erkämpften zweiten Platz beim Finale der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring nicht lange freuen: aufgrund eines Vergehens in einer „Code-60-Zone“ erhielt Falken eine nachträgliche Zeitstrafe und fällt vom zweiten auf den siebten Platz zurück.

Falken beschließt VLN Finale in den Top 10

Mit dem sechsten Platz für Klaus Bachler und Martin Ragginger im #4 Porsche 911 GT3 R und dem zehnten Platz für Peter Dumbreck, Alexandre Imperatori und Sheldon van der Linde im #3 BMW M6 GT3 beendet Falken die Jubiläumssaison 2019.

Falken erneut in den Top 5

Einmal mehr beweist Falken eine gute Rennperformance. Vierter Platz für den BMW M6 GT3, sechster Rang für den Porsche 911 GT3 beim siebten Saisonlauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring.

FALKEN auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM

Falken ist mit einem 30 Quadratmeter großen Stand auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM, die vom 26. bis zum 29. September 2019 in Karlsruhe stattfindet, vertreten. Die NUFAM ist mit mehr als 370 Ausstellern und 23.000 Fachbesuchern eine der größten Nutzfahrzeugmessen Europas, die in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum feiert.

Weiteres positives Testergebnis für den Falken EUROWINTER HS01

Nach dem guten Abschneiden des Falken EUROWINTER HS01 im Winterreifentest des Magazin auto motor sport hagelt es weiter positive Ergebnisse für den Falken EUROWINTER HS01: „Gut auf nasser Fahrbahn“, „Gut im Treibstoffverbrauch“ und „Gut auf Eis“ attestierten die unabhängigen Tester des Turing Clubs Schweiz und des Österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touringclubs dem Falken Reifen in ihrem Winterreifentest 2019.

Audi Q3 werksseitig auf FALKEN Reifen

Wendig in der Stadt, agil auf der Landstraße, ausgewogen auf der Autobahn – sind die Ansprüche des Familien-SUV Audi Q3, der seit Herbst 2018 im Handel ist. Das Format der Aluminiumräder reicht von 17 über 18 bis hin zu 20 Zoll Durchmesser – die 17 Zoll Aluminiumräder werden werksseitig mit den Falken Reifen ZIEX ZE914 A EC AO in der Dimension 215/65R17 99V bestückt.

Falken Sponsor der AUDI NINES Mountainbikes

Fast 4.000 Zuschauer erlebten live das AUDI NINES Mountainbike-Spektakel, das sich ihnen am letzten Samstag im Steinbruch Ellweiler bei Birkenfeld bot. Hier waren 28 der weltbesten Mountainbiker aus elf Nationen versammelt, um eine Woche lang Film- und Fotoshootings für aufregende Bilder in einer spektakulären Kulisse zu produzieren, mit einem Public Contest Day als krönenden Abschluss.

Gute Regenperformance von Falken

Beim sechsten Saisonlauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring demonstrierte die japanische Reifenmarke Falken die gute Performance seiner Regenpneus eindrucksvoll: Vierter Platz für den Porsche 911 GT3 R, fünfter Rang für den BMW M6 GT3.

FALKEN bestückt die neuen Toyota Corolla werksseitig mit Reifen

Gleich zwei Falken Modelle bestücken werkseitig die neuen Modelle des Toyota Corolla, die seit März 2019 im Handel sind. Zum Einsatz kommen die Reifen aus der ZIEX-Serie, die ZIEX ZE914B ECORUN in den Dimensionen 225/40R18 92 W XL und 225/45R17 91W sowie ein Reifen aus der SINCERA-Serie, der SINCERA SN832B in der Dimension 205/55R16 91V.

FALKEN Premium Partner bei Borussia Mönchengladbach

Falken ist ab der Saison 2019-20 Premium Partner von Borussia Mönchengladbach, des in Nordrhein-Westfahlen beheimateten Fußballvereins, der in der letzten Saison den fünften Platz in der 1. Fußball Bundesliga erreichte. Branchen-exklusiv hat sich die Reifenmarke das Namensrecht „Offizieller Reifenpartner von Borussia Mönchengladbach“ gesichert.

Falken beim VLN 6h-Rennen in den Top 10

Falken beendete vergangenen Samstag den fünften Saisonlauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring bei widrigen Wetterverhältnissen mit beiden Fahrzeugen in den Top 10. Sechster Platz für den #4 Porsche 911 GT3 R, siebter Rang für den #3 BMW M6 GT3.

Versöhnlicher Abschluss für FALKEN beim 24h-Jubiläumsrennen

Das ADAC TOTAL 24h-Rennen 2019 stellte Falken vor große Herausforderungen. Trümmerteile auf der Strecke sorgten schon am frühen Samstagabend für einen Defekt am rechten Hinterreifen und raubte dem #44 Porsche 911 GT3 R sämtliche Chancen auf einen Podestplatz. Der #33 BMW M6 GT3 fuhr ein solides Rennen und belegte als bester BMW den sechsten Platz.

FALKEN feiert 20jähriges Jubiläum am Nürburgring

Falken begibt sich in diesem Jahr wieder auf Trophäen-Jagd in der Eifel: Die Reifenmarke ist Sponsor des ADAC TOTAL 24h-Rennen, das vom 20. bis 23. Juni 2019 am Nürburgring stattfindet. Falken ist bereits seit 1999 Partner der Veranstaltung und hat sein Engagement seitdem konsequent ausgebaut.

Falken auf der Autopromotec in Bologna

Die Reifenmarke Falken präsentiert sich auf der Autopromotec, der internationalen Fachmesse für Zubehör und Produkte der Automobilindustrie, die vom 22. – 26. Mai 2019 in Bologna/Italien stattfindet. Auf dem fast 200 qm großen Messestand wird die breite Produktpalette an PKW-, SUV-, Leicht-LKW und LKW-Reifen präsentiert. Highlight der Präsentation werden die beliebten UHP-Reifen für PKW und SUV der Falken AZENIS FK510 und FK510 SUV sein, die nicht nur die sportlichen Fahrer immer wieder überzeugen, sondern auch unabhängige Testorganisationen.

Falken-Reifen mit Porsche-Freigabe für den Macan

FALKEN bestückt die aktuelle Generation des Porsche Macan, die seit Oktober 2018 in Deutschland im Handel ist, werksseitig mit Reifen. Dazu wurde seitens des Automobilherstellers die Freigabe erteilt: Geliefert werden seit Oktober 2018 die SUV Versionen des FALKEN-Bestsellers AZENIS FK510 in den Größen 235/60R18 und 255/55R18. Die Reifen sind jeweils mit dem Geschwindigkeitssymbol „W“ (bis zu 270 km/h) und einem Lastindex von 103 bzw. 105 versehen.

FALKEN Sponsor der E-Mobilitätstage München

Falken ist einer der Sponsoren der E-Mobilitätstage München, die am 3. und 4. Mai 2019 in der Bayrischen Landeshauptstadt stattfinden. Auf dem Programm stehen nicht nur Fachvorträge rund um die Elektromobilität, die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, eine Probefahrt mit elektrisch angetriebenen Fahrzeugen auf der Teststrecke und eine Führung durch die Labors der Universität der Bundeswehr zu unternehmen, in denen an alternativen Antriebstechniken geforscht wird.

Falken bei Regenschlacht auf dem Nürburgring unter den Top-10

Bei schwierigsten Wetterbedingungen brachte Falken beim dritten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring beide Autos ins Ziel. Die Fahrer Martin Ragginger und Dirk Werner im Porsche 911 GT3 R zeigten auf der Nordschleife eine starke Aufholjagd und fuhren auf den achten Platz. Stef Dusseldorp und Alexandre Imperatori erzielten im BMW M6 GT3 den 29 Rang.

Schnee am Nürburgring - Rennen abgebrochen

Das zweite Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft 2019, das 44. DMV 4-Stunden-Rennen, wird in die Geschichte eingehen. In der zweiten Runde wurde das ursprünglich auf vier Stunden angesetzte Rennen aufgrund von einsetzendem Schneefall vorzeitig abgebrochen und nicht mehr neu gestartet. Damit blieb die gute Performance des BMW M6 GT3, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, unbelohnt. Im Zeittraining heizten Peter Dumbreck und Jens Klingmann den Mitstreitern mächtig ein und sicherten sich mit einer Rundenzeit von 8:01.461 Minuten einen Startplatz in der ersten Reihe.

Falken in der Top-Ten des AUTO BILD Marken-Check

Falken hat sich jeweils den achten Platz in den Kategorien „Sportliche Reifen“ und „Preis/Leistung“ in der Umfrage des Magazins AUTO BILD, die in der letzten März-Ausgabe erschien, gesichert. Fast 70.000 AUTO BILD Leser sind zu den Herstellern befragt worden, die „das beste Image in der Peripherie der großen Autohersteller“ haben.

FALKEN launcht ersten Nebelreifen – umweltfreundlich und sicher durch den Nebel

Offenbach, den 1. April 2019 – Der Reifenspezialist Falken hat seinem Portfolio ein neues Modell hinzugefügt: Der Nebelreifen – Falken FOGGY SL321. Der Falken FOGGY SL321 richtet sich vor allem an Fahrer, die viel in Gebieten unterwegs sind, in denen häufig Hoch-, Boden- und Morgennebel herrschen. Schlechte Sicht und nasse Straßen können das Autofahren bei Nebel zu einer Herausforderung machen. Nicht mit Reifen von Falken. Der neue Falken FOGGY SL321 ist mit Sensoren ausgestattet, die das Auto automatisch auf eine adäquate, der Nebeldichte und der Nebelform angepasste Geschwindigkeit abbremsen, sobald der Reifen mit Nebel in Berührung kommt. Gleichzeitig wird ein Absaugmechanismus aktiviert, der den Nebel automatisch ansaugt und damit für freie Sicht sorgt. Ein in den Reifen integrierter Transformator wandelt den angesaugten Nebel in klimafreundlichen Sauerstoff und Kohlenstoff um und gibt diese wieder in die Atmosphäre.

DriveTribe und FALKEN kooperieren

Falken kooperiert mit einem der weltweit größten Netzwerke für Auto-Fans „DriveTribe“. „Drive Tribe“ ist die von ehemaligen „Top-Gear“ und heutigen „The Grand Tour“ Moderatoren Richard Hammond, Jeremy Clarkson und James May gegründeten Plattformen in den sozialen Medien des Internets. Die drei Legenden des Motorsports begeistern seit 2016 zahlreiche Auto- und Motorsport-Enthusiasten und verzeichnet mehr als 35 Millionen Seitenaufrufe (Page Impressions) und fast 5 Millionen Nutzer pro Monat.

Starker Saisonstart für Falken

Mit beiden Falken Fahrzeugen in den Top 10 endete der Saisonauftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Klaus Bachler und Jörg Bergmeister steuerten den neuen Porsche 911 GT3 R beim Debüt auf einen guten vierten Platz, Jens Klingmann und Alexandre Imperatori belegten im BMW M6 GT3 den achten Rang.

FALKEN wieder mit Tankgutscheinen und weiteren Gewinnchancen zur Wechselsaison am Start

Im achten Jahr in Folge geht Falken pünktlich zur Wechselsaison mit ihrer Verkaufsförderungsmaßnahme „Falken sagt Tanke“ in Deutschland, Österreich und in den anderen europäischen Kernmärkten an den Start. Im Zeitraum vom 15. März bis zum 31. Mai 2019 erhalten Kunden im Handel beim Kauf eines FALKEN-Sommerreifen-Sets eine Shell Prepaid Card mit einem Guthaben in Höhe von 20 Euro (in Österreich BP-Tankgutschein).

Beliebte Falken Sommerreifen für PKW und SUV in neuen Dimensionen

„Mit den Größenerweiterungen reagieren wir auf die Bedürfnisse unserer Kunden und ergänzen unser ohnehin schon umfangreiches Sortiment um Dimensionen, deren Nachfrage auf dem Markt stärker wächst“, kommentiert Markus Bögner, COO und President von Falken Tyre Europe GmbH das vergrößerte Portfolio.

Falken Tyre Europe GmbH verschlankt die Geschäftsführung

Markus Bögner, seit Januar 2016 COO und Managing Director bei Falken Tyre Europe GmbH (Falken), wird zum 1. März 2019 zum COO und Präsident ernannt. Durch diesen Positionswechsel rücken die unternehmensspezifischen Führungskomponenten seiner Rolle stärker in den Fokus als bisher. Markus Bögner war vor allem für die Bereiche Marketing und Sales verantwortlich und ist seit 2009 bei Falken.

Falken startet mit neuem Rennwagen in die Jubiläumssaison 2019

Falken Motorsports geht in der Rennsaison 2019 mit einem neuen Porsche 911 GT3 R an den Start, der neben dem bewährten BMW M6 GT3 auf dem Nürburgring zum Einsatz kommt. Mit den Boliden zweier Premium-Automobilhersteller setzt die japanische Reifenmarke das seit zwanzig Jahren erfolgreiche Motorsport-Engagement auf der Nordschleife fort.

Citytower Offenbach mit Falken Schriftzug

Der Schriftzug „Falken Tyres“ ziert ab jetzt den Citytower in Offenbach – damit leistet die Reifenmarke Falken nicht nur einen Beitrag zur Verschönerung des Citytowers, es ist gleichzeitig ein Bekenntnis zum Standort am Marktplatz in Offenbach. Für die nächsten fünf Jahre hat Falken vier Etagen im Citytower als Büroräume für seine 180 Mitarbeiter am Standort gemietet.