News


Falken Motorsports kämpft beim 24h-Rennen am Nürburgring um den Gesamtsieg

Für Falken Motorsports steht an diesem Wochenende (30. Mai bis 2. Juni 2024) der Höhepunkt des Jahres bevor: Das Rennteam der japanischen Reifenmarke wird beim legendären ADAC RAVENOL 24h Nürburgring um den heiß begehrten Gesamtsieg kämpfen. Nach drei Siegen in den ersten vier Rennen des Jahres zählt Falken Motorsports zu den Top-Favoriten auf der Nordschleife: Am Steuer der beiden türkis-blauen Porsche 911 GT3 R (992) werden sich Julien Andlauer, Klaus Bachler, Sven Müller und Alessio Picariello sowie Joel Eriksson, Tim Heinemann, Nico Menzel und Martin Ragginger abwechseln.

Falken feiert den Diversity Day

Ethnische Herkunft, Hautfarbe, Weltanschauung spielen bei Falken keine Rolle. Die Falken Tyre Europe GmbH hat mittlerweile 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 23 verschiedenen Nationen. Was diese 230 Menschen gemeinsam haben? Sie gehören zur Falken Family! Am 28. Mai 2024 ist es daher so weit: Falken feiert den Diversity Day.

Jubiläum: 15 Jahre Falken und Fiege

Kristallene Hochzeit bei Falken und Fiege: Seit nun 15 Jahren arbeitet Falken Tyre Europe GmbH mit dem Logistikdienstleister Fiege zusammen. Inzwischen lagert Falken seine Reifen an vier Fiege-Standorten in Europa auf einer Logistikfläche von rund 100.000 Quadratmetern. Zusätzlich zur Lagerhalterung ist Fiege auch für die Distribution der Reifen zuständig

Falken e. ZIEX mit niedrigstem Rollwiderstand

Brauchen Elektroautos spezielle Reifen? Oder sind sie auf normalen Reifen besser unterwegs? Diese Fragen stellte AutoBild und testete acht Sommerreifen in der Größe 235/55 R 19. Der Falken e. ZIEX konnte dabei überzeugen.

Preisankündigungsschreiben

wir möchten Sie darüber informieren, dass die Falken Tyre Europe GmbH ab dem 1. Juni 2024 europaweit strukturelle Preisanpassungen vornehmen wird. Diese Änderungen betreffen die Marken Falken und Sumitomo in verschiedenen Produktsegmenten.

Die Grüne Hölle ruft: Falken Motorsports ist bereit für den Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie

Am kommenden Wochenende startet Falken Motorsports in die neue Nordschleifen-Saison: Beim Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) werden die beiden türkis-blauen Porsche 911 GT3 R (992) die ersten zwei Rennen des Jahres bestreiten. Alessio Picariello, Joel Eriksson und Martin Ragginger greifen an beiden Tagen in das Porsche-Lenkrad, während Tim Heinemann und Nico Menzel jeweils ein Rennen in Angriff nehmen. Die japanische Reifenmarke, die auch zu den offiziellen Partnern der beliebten Meisterschaft gehört, nimmt beim Saisonstart auf der legendären Nordschleife den Gesamtsieg ins Visier.

ams-Testurteil „gut“ für den Falken Azenis FK520

Das Fachmagazin „auto motor und sport“ untersuchte Sommerreifen in der Größe 235/55 R 18 für die beliebte Fahrzeugkategorie der SUVs wie den Volkswagen Tiguan, Opel Grandland oder Toyota RAV4. Dabei trat der Falken Azenis FK 520 gegen sieben Wettbewerber an.

Falken startet gemeinsam mit dem BILSTEIN Rennteam in der grünen Hölle

Falken erweitert sein Motorsport-Engagement in der ADAC Nürburgring Langstrecken-Serie und unterstützt ab dieser Saison das BILSTEIN Rennteam. Am Steuer wechseln sich Jimmy Broadbent, Steve Alvarez Brown und Misha Charoudin ab, allesamt reichweitenstarke Influencer in der Simracing- und Motorsport-Szene.

Neuer intelligenter Sensor von Sumitomo erkennt lockere Radmuttern und verringert Unfallrisiko

Die Ursachen sind vielfältig: Falscher Reifendruck und -verschleiß, ungleichmäßige Belastungen und gefährliche Straßenverhältnisse sind immer wieder Auslöser für schwere Unfälle. Abhilfe schafft hier ein flexibles, sensorloses Analyse- und Überwachungssystem, das der Falken Mutterkonzern, Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI), entwickelt und zur Marktreife gebracht hat. SRI entwickelt seine intelligente Reifentechnologie Sensing Core mit einer neuen Funktion zur Radablösung weiter und setzt diese bereits in diesem Jahr in einem Serienfahrzeug ein.

SRI erhält hohe Auszeichnung für die herausragende Umweltleistung des Jahres

Nach der Nominierung im Februar erhielt Sumitomo Rubber Industries Ltd (SRI), die Muttergesellschaft von Falken Tyres, jetzt den international angesehenen Umweltpreis des Jahres im Bereich Herstellung. Mit den Tire Technology International Awards for Innovation and Excellence (TTI Awards) werden jährlich die jüngsten Fortschritte in der Reifentechnologie und Erfolge auf dem Weg zu einer umweltfreundlicheren und nachhaltigeren Industrie gewürdigt. Über die Vergabe entschied ein Gremium von Experten aus Reifenindustrie und Wissenschaft.

Falken ZIEX ZE310 Ecorun unter den Top-Ten im großen AUTO BILD Sommerreifentest

Mit Spannung erwartet werden jährlich die Reifentests der Fachzeitschriften. Nun liegen die ersten Ergebnisse vor. Bei AutoBild erhielten 55 Kandidaten die Chance im diesjährigen Sommerreifentest mit der Größe 205/55 R 16 V. Diese Dimension passt auf zahlreiche Kompaktwagen wie VW Golf und Opel Astra. Der Falken ZIEX ZE310 Ecorun bewies dabei unter anderem ein sehr gutes Preis/ Leistungsverhältnis.

Verkaufsförderungsaktion "Falken sagt Tanke" seit zwölf Jahren erfolgreich im Markt

Falken freut sich bekannt zu geben, dass die Verkaufsförderungsaktion "Falken sagt Tanke" seit ihrem Start im Jahr 2012 kontinuierlich an Bedeutung gewonnen hat und immer weiter auf verschiedene europäische Kernmärkte ausgeweitet wurde. Die diesjährige Promotion-Aktion findet in nicht weniger als 14 europäischen Ländern statt. Pünktlich zur Wechselsaison erhalten Kunden, die sich im Zeitraum vom 15. März bis zum 31. Mai 2024 für einen Satz Falken Sommer- oder Ganzjahresreifen entscheiden, einen Aral-Tankgutschein zum Tanken und Shoppen in Höhe von 20 Euro.

Falken Motorsports setzt 2024 in der NLS und beim 24h-Rennen auf eine bewährte Fahrerbesetzung für die Porsche 911 GT3 R

Falken Motorsports setzt in der Saison 2024 auf eine bewährte Fahrerbesetzung in der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) und beim ADAC Ravenol 24h Nürburgring Rennen: Die beiden türkis-blauen Porsche 911 GT3 R (992) werden von Julien Andlauer, Klaus Bachler, Sven Müller, Alessio Picariello, Joel Eriksson, Tim Heinemann, Nico Menzel und Martin Ragginger pilotiert. Alle acht Fahrer traten schon in der Vergangenheit in den Farben von Falken auf der legendären Nordschleife an.

Falken Motorsports startet 2024 weiterhin in der NLS

Falken Motorsports wird auch 2024 wieder in der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) und beim ADAC Ravenol 24h Nürburgring Rennen an den Start gehen. Eingesetzt werden erneut zwei Porsche 911 GT3 R (992), was eine weitere actionreiche Rennsaison auf der Nordschleife verspricht.

Drei Nominierungen für den TTI Award für Falken und SRI

Sumitomo Rubber Industries Ltd (SRI), die Muttergesellschaft von Falken und Falken feiern einen erfolgreichen Start in das Jahr mit gleich drei Nominierungen bei den diesjährigen "Tire Technology International Awards for Innovation and Excellence".

Sumitomo Rubber strebt an, bis 2030 in der gesamten Lieferkette CO2-neutral zu sein

Der Mutterkonzern von Falken, die Sumitomo Rubber Industries, Ltd. hat neue, höhere Ziele für die Reduktion von Emissionen festgelegt, um CO2-Neutralität in der gesamten Lieferkette bis zum Jahr 2030 zu erreichen. Zusätzlich hat das Unternehmen seine Ziele für die Reduzierung von Emissionen in eigenen Produktionsstätten und bei Zulieferern bis 2030 weiter erhöht. Frühere Vorgaben konnten dank aktiver Bemühungen schon jetzt erreicht werden. Das Unternehmen wird weitere Initiativen ergreifen, um die CO2-Neutralität in der gesamten Lieferkette im Einklang mit der langfristigen Nachhaltigkeitspolitik zu erfüllen: „Driving Our Future Challenge 2050“.

Falken engagiert sich bei den Orange Days - Workshop für Mitarbeiterstärkung

Die Falken Tyre Europe GmbH setzt wieder ein starkes Zeichen für soziales Engagement, indem sich Falken mit einer internen Kampagne an den Orange Days beteiligt. Die von der UN lancierte Aktion „Orange the World“ sorgt jedes Jahr 16 Tage lang für Aufmerksamkeit und fordert ein Ende geschlechtsspezifischer Gewalt.

Falken Abverkaufskampagne „Falken sagt Tanke“ geht in die Verlängerung

Falken macht's spannend! Die Abverkaufskampagne "Falken sagt Tanke" geht bis zum 15. Dezember 2023.in die Verlängerung. Die Aktion, die im September gestartet wurde, belohnt Kunden, die einen Satz Falken Reifen ab 16 Zoll bei ihrem Händler des Vertrauens kaufen, mit einem Gutschein zum Tanken und Shoppen in Höhe von 20 Euro

Sumitomo Rubber forciert nachhaltige Beschaffung von Naturkautschuk

Nachhaltigkeit war für Sumitomo Rubber, dem Mutterkonzern von Falken, noch nie eine Worthülse: Um den wichtigen Rohstoff Naturkautschuk künftig noch verantwortungsvoller beschaffen zu können, setzt das Unternehmen ein innovatives Risikobewertungsinstrument ein. Zur Identifikation von Nachhaltigkeit in der Naturkautschuk-Lieferkette, der Minderung von Risiken in vorgelagerten Prozessen und der Beschleunigung einer nachhaltigeren Beschaffung hat sich Sumitomo jetzt dem Umwelt- und Sozialrisiko-Bewertungsinstrument „Rubberway“ angeschlossen.

Neu entwickelter Supersportler: Falken AZENIS RS820

Für die leistungsstärksten Automobile geht jetzt eine perfekte U-UHP-Bereifung an den Start: der brandneue Falken AZENIS RS820. Konsequent haben die Entwickler von Falken Tyres Europe umfassende Erfahrungen aus dem Motorsport sowie die herausragenden technologischen Möglichkeiten von Sumitomo Rubber Industries Ltd. eingesetzt, um ein exzellentes Hochleistungsprodukt zur Serienreife zu führen. Der Falken AZENIS RS820 wird zunächst in 38 Größen der Serien 30 bis 45 mit 19 bis 21 Zoll Durchmesser für Geschwindigkeiten bis 300 km/h produziert.

Falken auch in dieser Saison mit großer Auswahl an Winterreifen

Auch In dieser Saison ist Falken bestens auf den bevorstehenden Reifenwechsel vorbereitet. Neben der Erweiterung des Winterreifen-Sortiments um zahlreiche Größen, bietet Falken auch einen neuen Ganzjahresreifen, den Falken EUROALL SEASON AS220 PRO. Das neue Multitalent für 365 Tage, ab Mitte September auf Europas Straßen, ist ein zuverlässiges Produkt, das sich speziell an performanceorientierte Fahrzeuge richtet.

Falken erweitert 4x4-Reifenangebot mit dem neuen Topmodell R/T01 für grobes Gelände

Die Falken Tyre Europe GmbH baut sein 4x4-Reifenportfolio aus: Jüngstes Mitglied ist der jetzt präsentierte WILDPEAK R/T01 für anspruchsvolles Gelände. Mit dieser Programmerweiterung sorgt Falken dafür, das passende Produkt für jeden Offroad-Einsatz bereit zu stellen. Bei der Entwicklung des R/T01 dachten die Ingenieure an härteste Einsätze und gaben ihm daher eine entsprechende Profilgestaltung und Struktur – für höchste Leistungsfähigkeit auf schwierigstem Terrain

Falken auf der NUFAM

Falken präsentiert auf der diesjährigen „NUFAM – Die Nutzfahrzeugmesse“, die vom 21. bis 24. September 2023 in Karlsruhe stattfindet, seine herausragenden Reifen für LKW, Leicht-LKW und Nutzfahrzeuge. Die NUFAM gehört mit mehr als 350 Ausstellern und über 23.000 Fachbesuchern zu einem der größten Branchentreffs Europas.

Ab jetzt läuft es rund: „Falken sagt Tanke“

"Falken sagt Tanke" heißt es auch in dieser Saison: Rechtzeitig zur Umrüstzeit startet Falken mit der populären Abverkaufsoffensive. Im Zeitraum vom 15. September bis zum 30. November 2023 erwartet jene, die sich für den Kauf von Falken EUROWINTER HS01, EUROWINTER HS01 SUV, EUROWINTER HS02, EUROWINTER HS02 PRO, EUROALL SEASON AS200, EUROALL SEASON AS210, EUROALL SEASON AS220 PRO, WILDPEAK AT3WA, EUROWINTER VAN01 oder EUROALL SEASON VAN11 ab einer Größe von 16 Zoll entscheiden, eine Aral SuperCard® im Wert von 20 Euro als kostenfreie Zugabe für das Tanken und Einkaufen.

Falken setzt weiterhin auf Fußball

Falken setzt in dieser Saison ihre fruchtbaren Partnerschaften mit den beiden erstklassigen Clubs Borussia Mönchengladbach aus Deutschland und Atlético Madrid aus Spanien fort. SPORTFIVE hatte bereits die ursprünglichen Kooperationen mit den Fußballvereinen in die Wege geleitet und war auch dieses Mal bei den Verlängerungen als Vermittler tätig

Falken Motorsports fährt bei den 12h Nürburgring mit beiden Porsche 911 GT3 R auf das Podium

Beim sechsten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie, dem 63. Eibach ADAC ACAS Cup und zugleich dem ersten Teil der diesjährigen 12h Nürburgring, durfte Falken Motorsports ein doppeltes Gesamtpodium bejubeln: Klaus Bachler und David Pittard, die im Falken-Porsche mit der Startnummer 3 auf Zeitenjagd ging, erreichten im sechsstündigen Rennen den zweiten Platz. Das Schwesterauto #4 von Dennis Fetzer und Martin Ragginger komplettiert mit einem dritten Gesamtrang das Podium.

Falken Motorsports startet beim Saisonhöhepunkt der Nürburgring Langstrecken-Serie

Die Sommerpause ist beendet: Falken Motorsports kehrt beim 12h-Rennen, dem Saisonhöhepunkt der Nürburgring Langstrecken-Serie, zurück in die Grüne Hölle und möchte an den Gesamtsieg vom letzten Rennen anknüpfen. Die beiden Porsche 911 GT3 R werden das erste Rennen am Samstag, bei dem die Zielflagge erst bei einbrechender Dunkelheit fällt, in Angriff nehmen. Zudem dürfen sich die Fans über die Akteure der Falken Drift Show freuen.

Joint Venture für Abfall-Recycling-Lösungen

Gleich drei Sumitomo Unternehmen und ein US-amerikanischer Recycling-Spezialist haben ihr Know-how gebündelt, um die Rohstoff-Kreislaufwirtschaft von Sumitomo zu beschleunigen und damit tragfähige Lösungen für das Abfall-Recycling zu entwickeln. In diesem Joint Venture werden Technologien erprobt, die mittels chemischen Recyclings (Gasifizierung oder Pyrolyse) und Fermentierung Abfallstoffe wie Gummi, Harz, Polyurethan und Metall in wertvolle Ressourcen zurückverwandelt und dem Produktionsprozess wieder zugeführt werden können. Der Fokus der Entwicklung liegt neben der Ressourcenschonung auch in der Minimierung des als Treibhausgas bekannte Kohlendioxid

Happy Birthday Falken: 40 Years of Performance

In diesem Jahr feiert Falken Tyre Europe GmbH ihr 40jähriges Bestehen. Als neue Reifenmarke bringt das Unternehmen 1983 mit dem Modell FK06C sein erstes Profil auf den Markt und mit gerade einmal 15.000 Reifen im ersten Zentrallager in Dortmund geht es los. Doch dann entwickelt sich die Tochter von Sumitomo Rubber Industries Ltd. rasant.

Falken Motorsports feiert souveränen Sieg beim ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen in der Nürburgring Langstrecken-Serie

Starke Performance von Falken Motorsports in der Nürburgring Langstrecken-Serie: Beim ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen feiern David Pittard und Joel Eriksson im #3 Porsche 911 GT3 R einen dominanten Sieg und sichern damit den ersten Nordschleifen-Erfolg für das neue Modell der Generation 992. Das #4 Schwesterauto von Martin Ragginger und Dennis Fetzer, welches zunächst auf dem zweiten Platz ins Ziel kam, wurde nachträglich disqualifiziert.

Falken 24h Film: nah an den Fahrern, nah am Team

Schnallt euch auf dem Fahrersitz unseres Porsches, lasst euch von der Geschwindigkeit berauschen und taucht ein in das härteste Langstreckenrennen der Welt! “A Monument to the Art of Racing” heißt unser neuer Clip, den wir beim 24h Rennen am Nürburgring gedreht haben und der ab heute auf YouTube zu sehen ist https://www.youtube.com/watch?v=y1qkfunhlRk

Technischer Ratgeber für LKW- und BUS-Reifen von Falken ab sofort in zahlreichen Sprachen verfügbar

Der „Technische Ratgeber für Nutzfahrzeug- und Busreifen“, den die Falken Tyre Europe GmbH im letzten Sommer europaweit in englischer Sprache an ihre Kunden herausgegeben hat, ist nun in zahlreichen weiteren Sprachversionen erhältlich. Ab sofort steht der beliebte Ratgeber registrierten Kunden sowohl im B2B-Webshop als auch im Mediacenter in den Sprachen Englisch, Deutsch, Spanisch, Polnisch, Italienisch und Griechisch zum Download zur Verfügung.

Falken ist bereit für den 24-Stunden-Marathon in der Grünen Hölle

Eines der aufsehenerregendsten Motorsportspektakel des Jahres steht bevor: Das diesjährige 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife wird am 20. Mai gestartet. Erneut gehen die türkis-blauen Rennfahrzeuge von Falken ins Rennen: Zwei Porsche 911 GT3 R Typ 992 wollen ein Wörtchen um den Gesamtsieg mitreden.

Wir erweitern unsere Präsenz im virtuellen Motorsport

Nürburgring, Watkins Glen, 24h Spa, Le Mans oder 8h Fuji? Was wie das Who-is-Who der Rennstrecken klingt, sind eure nächsten Destinationen! Denn Falken nimmt euch mit auf die virtuelle Reise zu den schönsten und spektakulärsten Strecken der Welt. Wir erweitern unsere Präsenz im virtuellen Motorsport und gehen in dieser Saison zum ersten Mal mit unserem eigenen Rennteam auf virtuelle Rennstrecken.

Pole-Position, Podium & Top-10-Ergebnisse: Falken Motorsports setzt bei der 24h-Generalprobe die ersten Ausrufezeichen

Bei den ADAC 24h Qualifiers, der Generalprobe für das große 24h-Rennen am Nürburgring, setzte Falken Motorsports die ersten Ausrufezeichen: Sowohl am Samstag als auch am Sonntag sorgte die japanische Reifenmarke für Aufsehen, denn die beiden Porsche 911 GT3 R mischten an der Spitze mit und erreichten in beiden Rennen die Top-10. Am Sonntag schnappte sich Nico Menzel sogar die Pole-Position, bevor Tim Heinemann und Martin Ragginger im Rennen auf das Podium fuhren. Gleichwohl sammelte das Team wichtige Erkenntnisse und wertvolle Daten für das ADAC TotalEnergies 24h-Rennen.