Management

Management


Tomohiko Masuta

Tomohiko Masuta ist seit März 2021 CEO und Geschäftsführer der Falken Tyre Europe GmbH. Masuta kam 1985 zu Sumitomo Rubber Industries und sammelte Erfahrungen im Vertrieb und in der engen Zusammenarbeit mit japanischen Kunden wie Toyota und Nissan. In den 1990er Jahren wechselte er in den Erstausrüstungsbereich des Unternehmens, bevor er die Entwicklung der Marke Dunlop in europäischen Ländern unterstützte. Im Jahr 2015 wurde er zum General Manager des OE-Reifengeschäfts für SRI ernannt, zuletzt war er General Manager der Automotive System Division.

MARKUS BÖGNER

Markus Bögner wurde im Januar 2016 zum Geschäftsführer und im Jahr 2019 zum Präsidenten der Falken Tyre Europe GmbH ernannt. Er wird im Unternehmen besonders wegen seiner hervorragenden Kenntnisse des europäischen Marktes und als sehr guter Vermittler zwischen den Kulturen geschätzt. Markus Bögner ist für die Bereiche Marketing und Sales verantwortlich und bereits seit 2009 ein Teil von FALKEN.

Keiichi Miyamoto

Mit mehr als 19 Jahren Erfahrung in den Bereichen Accounting & Finance kam Chief Financial Officer, Keiichi Miyamoto, 2016 zu Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI). Während seiner Tätigkeit im Bereich International Business Development & Administration in Kobe spielte Miyamoto eine entscheidende Rolle bei der Übernahme des britischen Reifenhändlers Micheldever Tyre Services. Im April 2017 wechselte er in die Europa- und Afrika-Zentrale von SRI in Offenbach und war dort für das Management und die Verwaltung der Unternehmensdependancen verantwortlich, bevor er im Januar 2020 CFO von Falken wurde.